INFOTEXT

„Château Dopamin“ überrascht mit einer frischen Frucht, mit lieblich herbem Abgang, beinahe süsslich, angenehm weich mit einer erfrischenden Säure. Das neue CD-Album von Bruno Dietrich widmet sich mehrheitlich dem facettenreichen Thema Liebe. Leidenschaft, Freundschaft, Nächstenliebe, mal bitter und traurig, mal süss und harmonisch. Die Liebe zu umschreiben ist ähnlich komplex wie das Beschreiben von Wein und Musik – es ist und bleibt schlussendlich Geschackssache. Tannin der Gerbstoff, welcher dem Wein den Charakter verleiht und Dopamin der Botenstoff für Glücksgefühle...

Geniessen Sie die neuen Mundart-Songs auf dem genussreifen Album „Château Dopamin“ (Jahrgang 2018) und/oder Live mit Bruno Dietrich und seiner Band.

Weitere Texte und Interviews gibts im Presse-Archiv

© 2019 Bruno Dietrich